Flohmarkt Theresienwiese

Die Fotos sind vom großen Flohmarkt 2018 auf der Theresienwiese entstanden. Wobei, ist der Name „Flohmarkt“ für diese riesige Veranstaltung überhaupt gerechtfertigt? Unter „Flohmarkt“ versteht man normalerweise eine kleine, örtlich begrenzte Veranstaltung mit Nachbarschaftscharakter, bei dem man seine gebrauchten Sachen loswerden kann, mit Leuten ins Gespäch kommt und irgendwelchen antiken und oder gebrauchten Krempel für sein Hobby sucht oder um seine Wohnung zu verschönern. Gewerbsmässige Händler , die neue Teppiche oder teure Antiquitäten verkaufen, gehören eigentlich nicht dazu. Darum sehe ich der Neuaflage, die mit ziemlicher Sicherheit dieses Jahr stattfinden wird, eher mit gemischten Gefühlen entgegen. Man geht hin, um dabeizusein, aber kaufen werde ich da nichts. Dafür gibt es die Hofflohmärkte im Westend oder in anderen Stadteilen. Auf jeden Fall ist es ein Riesenevent und eine schöne Kulisse.

Riesenflohmarkt in München 2022, München Travel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner